Home   vermittelte Hunde  
   
 

April.2020

Der schöne Appenzeller-Rüde SAM ist von einem netten Ehepaar adoptiert worden und lebt nun ganz ländlich mit Katze, Hühnern und Pferden auf einem kleinen Hobby-Bauernhof bei Ibbenbüren.

 
 

 
 

April.2020

Die flotte weiße Hündin BIENE wohnt nun in Wetter bei einem Ehepaar mit Hundeerfahrung, das sich spontan in BIENE veriebt hatte. BIENE wohnt nun ganz dicht am Waldrand und wird täglich viel Auslauf und Zuwendung bekommen.

 
 

 
 

April.2020

Die kleine Hündin DUDI hat sich in ihrer Pflegestelle so gut entwickelt, dass wir dachten, sie würde jünger statt älter werden. Und nun hat die liebenswerte Seniorin auch das passende Heim gefunden: Bei einer älteren Dame mit Häuschen und viel Zeit in Kamen. Hoffen wir, dass die zwei noch einige schöne gemeinsame Jahre zusammen haben werden!

 
 

 
 

April.2020

Unser weißer Riese THEO ist von einem Archikten aus Köln adoptiert worden. Es war Liebe auf den ersten Blick und THEO hat dort ganz viel Zuwendung und Beschäftigung. Auch wenn sein Umfeld nun nicht so ländlich ist, wie eigentlich geplant, so hoffen wir doch, dass THEO bei seinen neuen Besitzern ausgelastet und glücklich wird. Wir haben schon tolle Fotos bekommen, wie er mit anderen Hunden zusammen auf den nahe gelegenen Rheinwiesen herumtobt.

 
 

 
 

April.2020

Der liebe Bretone MAXL hat nun in der Lüneburger Heide ein ganz tolles Zuhause bei Liebhabern und Kennern dieser Rasse gefunden. Er wohnt dort ganz ländlich, mit direktem Zugang zum Garten und noch einem weiteren bretonischen Spaniel zusammen. Besser könnte es nicht sein!

 
 

 
 

April.2020

MAX wird nun doch nicht umziehen, sondern bleibt bis auf weiteres bei seinen jetzigen Besitzern, die sich fest vorgenommen haben, sich ab jetzt mehr um den Hund zu kümmern. Viel Glück Max!

 
 

 
 

März.2020

Die lebenslustige und unkomplizierte PEPPIE wohnt in Herdecke bei einer netten Dame, die hiermit bereits den dritten Hund von unserem Verein bekommen hat. Sie nimmt immer gern ältere Hunde, und die beiden ersten sind leider gestorben. Wir haben PEPPIE versprochen, dass sie ab jetzt garantiert jeden Tag und immer genug Auslauf und Zuwendung bekommen wird, und einen Garten hat sie nun auch.

 
 

 
 

März.2020

Der wunderschöne strubbelige Jagdhund DANKO lebt nun bei einer Hundetrainerin in Berlin. Es war Liebe auf den ersten Blick und die Dame ist auf Jagdhunde spezialisiert.

 
 

 
 

März.2020

Die schüchterne Jagdhündin CLAIRE hat ein gutes Zuhause in Bochum gefunden. Ihr schönes neues Hundeleben scheint ihr zu gefallen, denn sie taut immer mehr auf und beginnt peu a peu, ihr Leben zu genießen.

 
 

 
 

März.2020

Unsere Sportskanone PERLA wohnt nun in einer Großfamilie in Dormagen, zusammen mit weiteren Hunden, einem Riesengarten und einer jungen und ebenso sportlichen Besitzerin. Für dieses Glück mußte PERLA fast zwei lange Jahre in dem Zwinger der perrera von Tossa de Mar aushalten. Wir sind so froh, dass sie es nun richtig gut hat!

 
 

 
 

März.2020

Die liebe anhängliche Hündin KIOBA wohnt nun in Hagen bei einem Ehepaar, das viel Zeit für sie hat, so dass sie nicht bzw. kaum allein bleiben muss. Und ein Labrador leistet ihr Gesellschaft, die beiden Hunde profitieren beide voneinander.

 
 

 
 

März.2020

SPEEDY hat in Bochum eine tolle Familie mit Haus und Garten gefunden, wo es ihm garantiert an nichts mangeln wird. Nach seinem langweiligen Zwingerleben in Griechenland wird er sicher denken, er ist im Paradies gelandet, aber er hat es wirklich verdient!

 
 

 
 

Februar.2020

Der liebe schwarze Hund EMIL hat ein wunderbares Zuhause bei guten alten Bekannten in Bergkamen gefunden. Das nennt man wohl "einen Sechser im Lotto"!

 
 

 
 

Februar.2020

Das lustige Schlappohr JASPER wurde von einer hundeverrückten Familie in Castrop-Rauxel adoptiert. Nachdem sich zunächst im Tierheim Herne niemand Gescheites für diesen besonderen Hund gemeldet hatte, zog er in eine Pflegestelle um und entwickelte sich dort überaus positiv. Nach einigen Wochen ergab sich dann diese gelungene Vermittlung.

 
 

 
 

Februar.2020

Der schöne weiße Hund THEO hat in Bayern bei Herdenschutzhund-Kennern und Liebhabern ein neues Zuhause gefunden. Das hat fast 4 Monate gedauert, aber so große Hunde wie THEO sind halt keine "Jedermanns-Hunde".

 
 

 
 

Januar.2020

Der herzensgute Senior KOKI ist von einer fitten Rentnerin in Wetter adoptiert worden, es war Liebe auf den ersten Blick. Nun lebt er ganz ländlich und mit viel Platz und Freiheit, besser könnte es einfach nicht sein.

 
 

 
 

Januar.2020

RIGO hat in Herne ein neues Zuhause bei einem jungen Pärchen gefunden. Er ist dort nun neuer Lebensmittelpunkt und wird sicher nach Strich und Faden verwöhnt - verdient hat er es, wie alle andern Hunde auch ...

 
 

 
 

Januar.2020

OLAYA heißt nun NAYA und lebt in einer Familie in Lüdenscheid. Die beiden Kinder sind hellauf begeistert von der cleveren kleinen Hündin, und wir sind überzeugt, dass es dort der NAYA an nichts mangeln wird. Eventuell möchte ihr neues Frauchen sogar eine Therapie- oder Rettungshundeausbildung mit NAYA beginnen, wenn sie etwas älter ist und gesund bleibt, was wir natürlich alle hoffen.

 
 

 
 

Januar.2020

Dieser arme Angsthund LUCKY ist von unserem Partner-Verein Arche Noah Witten an einen anderen Verein weitergegeben worden, der sich auf diese Rasse spezialisiert hat. Hoffen wir, dass er nun auch bald ein passendes neues Heim finden wird.

 
 

 
 

Januar.2020

Die bezaubernde alte Hundedame LOLA ist vor einigen Tagen nach Neunkirchen umgezogen. Dort wird sie mit Sicherheit die kleine Prinzessin sein, viel auf dem Schoß sitzen, und ein Sofaplätzchen wird immer für sie reserviert sein. LOLA lebt dort in einem gemischten Hunderudel bei einer außergewöhnlichen Familie, die seit vielen Jahren von uns schon immer wieder echte Notfelle abgenommen hat, darunter einige blinde Hunde, meist aber einfach Senioren, die sonst niemand mehr will. Und das Beste ist: diese werden bei liebevoller Pflege dort immer uralt, 18, 19 Jahre sind keine Seltenheit, ganz nach dem Motto: Totgesagte leben länger! Nun hoffen wir, dass LOLA - geschätzt auf ca. 12 Jahre - dort noch einen schönen langen Lebensabend haben wird ...

 
 

 
 

Januar.2020

Nachdem MILU fast zwei Jahre im Betonzwinger der perrera von Tossa aushalten musste, hat der sympathische Boxermischling nun ein tolles Zuhause in Schüttdorf in Niedersachsen gefunden. Er wohnt mit weiteren Hunden und Katzen auf einem Reiterhof bei einem jungen Pärchen, das sich spontan in MILU verliebt hatte. Langeweile wird MILU nun wohl nie mehr in seinem Leben haben, und er kann dort nach Herzenslust frei auf dem Gelände herum laufen. MILU hat es endlich geschafft!

 
 

 
 

Dezember.2019

Der schwarze TOLO mit den Tütenohren hat nach langer Zeit nun doch noch sein persönliches Traumzuhause in Bochum gefunden: Zusammen mit 3 Katzen lebt er bei einer jungen Dame, die ihn genau so toll findet, wie er es verdient hat. Sie ist aktive Distanzreiterin und TOLO darf jeden Tag mit zum Stall und bei den Pferden frei herumlaufen. Wir haben uns dort umgesehen und es ist ein Paradies für Pferde und auch für Hunde. Aus dem Pechvogel ist am Ende noch ein Glückspilz geworden. Danke Anja, dass du am Anfang so viel Geduld mit TOLO hattest!

 
 

 
 

November.2019

Die kleine Hündin BIENE hat in Xanten bei einer älteren Dame ein neues Zuhause gefunden, wo die Umstände ganz ähnlich denen sind, die sie bei ihrer Vorbesitzerin hatte.

 
 

 
 

September.2019

MADISON muss nun doch nicht umziehen, sondern kann in ihrer Familie bleiben. Intern haben die Familienmitglieder eine Art "Dogsharing-Modell" gefunden, so dass immer genug Zeit und Auslauf für Maddie vorhanden ist. Die Hündin hat sich überraschend gut an die geänderte Situation angepasst.

 
 

 
 

September.2019

Dieser sehr kleine aber doch schwierige Senior TIMMY hat ein passendes Zuhause im schönen Harz gefunden. Er wohnt nun bei einer älteren Dame, die den ganzen Tag mit ihm verbringt und viele Spaziergänge mit ihm macht.

 
 

 
 

August.2019

Unser kleiner Gummi-Hund SHIRA hat eine tolle Familie in Witten gefunden. Das kleine Mädchen der Familie und die junge Hündin sind allerbeste Freunde geworden, es ist rührend, das zu sehen. In dieser jungen und sportlichen Familie wird SHIRA keine Langeweile haben und darf in einem riesengroßen Garten Agility machen, was genau das Richtige für SHIRA ist.

 
 

 
 

August.2019

Nachdem HEDWIG mit der Aufzucht ihrer 9 Welpen ALLES gegeben hat und sich ganz schön verausgaben musste, ist sie nun kastriert worden und erholt sich allmählich von ihrer Mutterschaft. Doch schon bald hatte sie großes Glück: Schäferhundliebhaber suchten gern einen älteren Hund und verliebten sich sogleich in HEDWIG. Das war nicht schwer, so lieb und unkompliziert, wie sie ist. Nun ist HEDWIG nach Neunkirchen bei Siegen umgezogen und steht nun endlich dort selbst einmal im Mittelpunkt. Die nette Besitzerin liebt sie jetzt schon heiß und innig.

 
 

 
 

August.2019

Die kleine schwarze Teufeline PIPA lebt nun in einer sportlichen Familie in Bonn. Zur Zeit macht sie schon mit ihrer neuen Familie Urlaub in der Schweiz. Endlich sind die Richtigen aufgetaucht für diese lebhafte und sehr liebenswerte junge Hündin.

 
 

 
 

August.2019

Die schüchterne DAPHNE wohnt nun bei einem hundeerfahrenen Ehepaar in Sprockhövel. Als wir sie dort hin brachten, fühlte sie sich dort sofort wohl und heimisch, legte sich auf den dicken Teppich im Wohnzimmer und schlief ein. Das hat uns sehr beeindruckt und gefallen. Wir sind sicher, dass DAPHNE dort sehr glücklich werden wird, in diesem hübschen Haus mit Garten, ganz ruhig und ländlich, so wie wir es für DAPHNE suchten.

 
 

 
 

Juli.2019

Die Hundemutter BARAHNI der spanischen Hundefamilie ist von einer Freundin des Vereins adoptiert worden, ihre beiden Söhne haben in Jever an der Nordsee und in Sundern im schönen Sauerland jeweils ein sehr schönes neues Heim gefunden.

 
 

 
 

Juni.2019

Die beiden Findelkinder aus Spanien sind jeweils von zwei Familien adoptiert worden. Der Rüde wohnt in Trier bei einem Lehrer-Ehepaar und die Hündin lebt in Sprockhövel, beide sind noch nicht ausgewachsen und wir sind gespannt, wie groß sie werden.

 
 

 
 

Juni.2019

Die superliebe Seniorin JETTE hat ein Traumzuhause in Bergheim bei Köln gefunden: Ein nettes Ehepaar mit Haus und Garten wollte unbedingt einen älteren Hund, und so durfte JETTE bei ihnen einziehen. Sie ist dort nun die kleine Königin und es geht ihr nicht nur gesundheitlich viel besser, sondern sie ist eine rundherum zufriedene und glückliche Hündin, die sehr ihre täglichen ruhigen Spaziergänge genießt. Und wochentags darf sie mit ins Büro und den anderen beim Arbeiten zuschauen ... wenn DAS kein schönes Hundeleben ist!

 
 

 
 

Februar.2019

KION wohnt in Castrop-Rauxel und ist schon jetzt der absolute Schatz der Familie.

 
 

 
 

Februar.2019

Der tolle NACHO hat ein passendes Zuhause mit viel Platz und Auslauf ganz ländlich in der Nähe von Siegen gefunden.

 
 

 
 

Februar.2019

IRJA lebt nun in Münster bei einer Familie mit Haus und Garten und hat einen kleinen Podenco zum Mann.