Home    Kleiner Yorkie-Senior TIMMY mit Löwenherz  
   
         
 
 

Der süße Yorkie(Mix) TIMMY ist 9,5 Jahre alt und ein deutscher Abgabehund, den wir aus dem befreundeten Tierheim Herne übernommen haben. TIMMY ist charakterlich ein richtiger Terrier: einerseits superlieb, treu und anhänglich mit seinem Frauchen und vertrauten Personen, anderseits kann er mitunter aggressiv reagieren, wenn er jemanden nicht kennt oder nicht mag oder auch aus Eifersucht. Denn klein TIMMY beschützt sein Frauchen und keiner darf ihm dann zu nahe kommen. Für uns ist es offenkundig, dass TIMMY niemals richtig erzogen worden ist, Grenzen gesetzt und ein klares "Nein" bekommen hat, sondern scheinbar alles durfte und selber entscheiden konnte/musste, was zu tun ist und was nicht.

Wir suchen nun ein Zuhause für TIMMY bei Menschen mit Hundeerfahrung und am liebsten ohne andere Hunde im Haus, und die aus Erfahrung wissen, wie so ein kleiner Terrier "tickt""... Zwar verträgt sich TIMMY in unserem Rudel soweit ganz gut, es kommt aber immer wieder zu Streitigkeiten aus Eifersucht, die leicht zu vermeiden sind, wenn TIMMY Einzelprinz sein könnte. Immer wieder meinen die Leute, dass ältere Hunde nicht mehr zu erziehen wären - das ist Unsinn, natürlich kann auch TIMMY noch viel lernen und akzeptiert bereits jetzt nach 10 Tagen in seiner Pflegefamilie die Regeln, die ihm das ein oder andere Verhalten verbieten, teilweise durch den Einsatz einer einfachen Wasserspritze.

TIMMY geht noch sehr gern spazieren, ist stubenrein, kann Treppen laufen und fährt brav im Auto mit. Er geht gut an der Leine, neigt jedoch bei manchen anderen Hunden schon mal zum Größenwahn und greift sie an. Auch das sollte man ihm abgewöhnen und nicht durchgehen lassen, denn wenn er mal an "den Falschen" gerät, könnte es auch für ihn selbst gefährlich werden. Aber natürlich ist es nicht schwer, den kleinen 7 Kilo-Mann einfach weiterzuziehen und vorbei zu gehen.

TIMMY ist erst seit kurzem kastriert, sicher wird sich dahingehend sein "Machoverhalten" bald bessern. Gesundheitlich hat TIMMY einige kleinere Baustellen, aber nichts wirklich Schlimmes. Wir hoffen nun sehr für den kernigen Frechdachs, dass er bald sein Traumfrauchen findet, die ihn liebt und gleichzeitig auch erzieht. Drinnen ist TIMMY übrigens ruhig und bellt so gut wie gar nicht, schläft viel in seinem Körbchen.

TIMMY wohnt in einer Pflegefamilie in Witten, momentan zusammen mit 5 weiteren Hunden und einer Katze und er wäre jederzeit bereit für einen Probespaziergang ...

30.Jun.2019

zuständige Ansprechpartnerin:

Renate von Heyden Klaaßen
Tel. 0170/2471236
oder E-Mail

weitere Infos: Kontaktaufnahme